Navigation:

Im Einsatz: Taucher suchten Anfang Januar nach weiteren Leichenteilen in der Ihme© Schaarschmidt

Kriminalität

Ihme-Mord in Hannover: Polizei prüft Massengentest

Noch haben die Ermittler im Mordfall Monika P. keine heiße Spur – nun soll ein Speicheltest neue Erkenntnisse bringen.

Gut sechs Wochen, nachdem Monika P. (24) zerstückelt an der Ihme unter der Legionsbrücke (Linden) gefunden wurde (NP berichtete), tappt die Mordkommission Rose (benannt nach einem Tattoo am Körper der Frau) weiter im Dunkeln. Nach der Medienoffensive hätten sich ein „paar Hinweisgeber“ bei der Polizei gemeldet, so Behördensprecher Thorsten Schiewe: „Ermittler arbeiten die Punkte nacheinander ab.“

DNA-Spuren, die an den Tüten sichergestellt worden waren, brachten keine Hinweise auf den Mörder der 24-Jährigen – ein Abgleich mit der Gen-Datenbank der Ermittler führte auch zu keinem Ergebnis. Nun setzt die Polizei auf weitere Tests: Zurzeit sichern Fahnder DNA-Proben durch Speichel­entnahme von Menschen aus dem „näheren Umfeld des Opfers“, so Schiewe.

In anderen Mordfällen hat das schon zum Erfolg geführt – auch eine Ausweitung des Tests auf Stadtteile ist denkbar. Hunderte müssten dann eine Speichelprobe abgeben. Auch den Fahrradanhänger und eine Schubkarre, die bei einer Durchsuchung des Faustgeländes sichergestellt worden waren, werden Beamte noch untersuchen.

Monika P. war in der Silvesternacht zuletzt lebend gesehen worden. Am 4. Januar fanden Spaziergänger Teile ihres Körpers in drei Müllsäcken.

(Mirjana Cvjetkovic)


Polizei identifiziert Tote Die in Hannover gefundene, zerstückelte Frauenleiche ist identifiziert. Es handele sich um die 24-jährige Monika P. aus Hannover, sagte ein Polizeisprecher. Körperteile der Toten waren am Dienstag am Ufer der Ihme gefunden worden. Eine Obduktion soll nun Ursache und Zeitpunkt des Todes klären. mehr
Leichenteile an der Ihme entdeckt Ein mysteriöser Leichenfund gibt der Polizei Hannover Rätsel auf: Passanten hatten am Montag Teile einer zerstückelten weiblichen Leiche unter einer Brücke am Ufer des Flusses Ihme entdeckt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Auch am Mittwoch setzt die Polizei die Suche fort.. mehr
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok