Navigation:
Geld beim Gottesdienst

"Ich will die fünf Euro!"

Fünf Euro für ein Halleluja – damit lockte Sonntagabend die Lutherkirche (Nordstadt). Und mehr als 300 Menschen wollten sich den Geldschein sichern - nicht alle für einen guten Zweck.

Hannover. „Das sind viel mehr als erwartet“, meinte Pastor Peter Gundlack. Mit etwa rund 200 Besuchern hatte er gerechnet. Das Geldgeschenk sollte nicht vorrangig sein Gotteshaus füllen – was es natürlich trotzdem tat – sondern Besucher zum Nachdenken anregen: Was kann ich mit dem Geld tun? Wie kann ich es vermehren? Mit diesen Fragen sollten sich die Beschenkten auseinandersetzen – und bestenfalls bei einem Gottesdienst im Dezember wieder Geld an die Kirche zurückzahlen.

Ob diese Rechnung aufgeht, scheint nach der gestrigen Veranstaltung jedoch fraglich: Jugendliche waren dabei, die das Geld nach eigenen Angaben nur für den nächsten Kinobesuch einstecken wollten. Sogar Punks kamen in die Kirche, um die Banknote abzugreifen. „Los jetzt. Ich will die fünf Euro“, rief gleich zu Beginn des Gottesdienst einer der Besucher. Mit solchen Szenen hatten die Gemeindemitglieder offenbar nicht gerechnet.

Immerhin konnte der Gottesdienst, nachdem einige Schreihälse das Geld sofort erhalten hatten, beginnen. Die übrigen Gäste bekamen wie geplant erst am Ende einen Briefumschlag mit Geldschein und einer biblischen Geschichte.

Mit der ungewöhnlichen Aktion wollte die Kirche das Gleichnis „Von den anvertrauten Pfunden“ aus dem Lukas-Evangelium nachstellen. Darin vertraut ein Fürst seinen Knechten Geld an und prüft anschließend, wie sie damit umgegangen sind.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok