Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hund rettet Jungen (12) aus Kanal
Hannover Meine Stadt Hund rettet Jungen (12) aus Kanal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:49 04.02.2010
Kristijan (links) steht mit seinem Hund Blacky und Kumpel Fabio dort, wo er in den Stichkanal eingebrochen war. Quelle: Schaarschmidt
Anzeige

Hannover. Um 14.35 Uhr war Kristijan mit seinem Kumpel Fabio (12) und dem Hund am Kanal in der Nähe der Mittellandkanalbrücke spazieren. Als der Rüde auf den zugefrorenen Stichkanal lief, folgte ihm sein Herrchen. Doch plötzlich gab das dünne Eis nach und Kristijan krachte ein.

„Ich war richtig tief im Wasser drin“, erzählte der Junge gestern nach dem Unglück. Und als ob Hund Blacky ahnte, dass sich der Schüler nicht selbst würde befreien können, schnappte er nach dem Ärmel seiner Jacke und rettete den Zwölfjährigen aus dem Wasser. Gleichzeitig hatte Freund Fabio mit seinem Handy die Polizei gerufen.

„Ich war auf einem Lehrgang, als mich meine Schwester anrief“, sagte Kris#tijans Mutter Marijana (37). „Dein Sohn ist im Kanal eingebrochen, mehr weiß ich nicht“, sagte die Verwandte. Panisch rief die zweifache Mutter bei der Polizei an – die Beamten konnten sie aber beruhigen. „Sie sagten, dass es ihm gut geht und sie ihn nach Hause bringen“, so die 37-Jährige.

Die Mutter ist „heilfroh, dass nicht noch Schlimmeres passiert ist“. Aber ein „Wörtchen“ werde sie noch mit ihrem Kind sprechen: „Nur eine Stunde zuvor hatte ich mit Kristijan telefoniert und ihm gesagt, er solle nicht am Kanal Gassi gehen oder gar Eisflächen betreten.“
Doch erst einmal steckte sie Kristijan in heißes Badewasser, und Labrador Blacky freute sich über Extra-Leckereien. mc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei Glatteisunfällen in Niedersachsen sind am Donnerstagmorgen mehrere Menschen verletzt worden. Auch in Hannover hat es gekracht.

04.02.2010

Sie ist jung, aufgekratzt und unkonventionell - ist sie auch „Unser Star für Oslo“? Die erst 18-jährige Lena Meyer-Landrut aus Hannover mischte die erste Ausgabe des deutschen Vorentscheids zum Eurovision Song Contest (ESC) so auf, dass es eine Freude war.

03.02.2010

Schwerer Unfall: Ein Lkw rutschte wegen Eisglätte auf der Hannoverschen Straße in Havelse (Garbsen) in eine Tankstelle.

03.02.2010
Anzeige