Navigation:

Abgewählt: Rosemarie Kerkow-Weil© Decker

|
Bildung

Hochschulstreit: Kerkow-Weil abgewählt

Der Senat der Hochschule hat am Freitag in einer nicht-öffentlichen Sondersitzung das vierköpfige Präsidium um Präsidentin Rosemarie Kerkow-Weil abgewählt - ein in der niedersächsischen Hochschullandschaft einmaliger Vorgang.

Hannover.  "Das Ergebnis ist für die Hochschule in dieser Sitaution eine Katastrophe. Das Präsidium steht weiterhin zu seiner Verantwortung und seinen Führungsaufgaben. Der Vorschlag des Senats zur Abwahl des Präsidiums wird gemäß dem Niedersächsischen Hochschulfesetz nun dem Hochschulrat zugeteilt", so Hochschul-Präsidentin Rosemarie Kerkow-Weil. Die Frau von Hannovers Noch OB-Stephan Weil war erst im August 2011 ins Amt gewählt worden. Kritiker werfen dem Präsidium seit Sommer 2012 einen autoritären Führungsstil und mangelnde Kommunikation vor. Wegen der angespannten Finanzlage der Hochschule hatte das Präsidium außerdem Professoren-Sonderzahlungen eingefroren - auch dies führte zu Unmut an der Hochschule. Die unabhängige Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG hatte allerdings jüngst festgestellt, dass für Sonderzahlungen kein finanzieller Spielraum vorhanden sei. Kerkow-Weil und ihre Kollegen bleiben weiter im Amt. In ein paar Wochen muss der Hochschulrat über die Empfehlung befinden - bisher hatte dieser das Präsidium gestützt. Die Sache wandert bei einer Pattsituation ans Ministerium, und das verweist den Fall dann zurück an die Hochschule. Wie's dann weitergeht, ist derzeit offen.  


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Die AfD ist im Bundestag - Ihre Meinung?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok