Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hier ist was los – die NP-Veranstaltungstipps
Hannover Meine Stadt Hier ist was los – die NP-Veranstaltungstipps
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:17 14.05.2010
Lass es krachen, Uwe: Feuerwerk Quelle: Dröse
Anzeige

Die Kugel rollt: Von Himmelfahrt bis Pfingstmontag treffen sich auf Einladung von Jürgen Piquardt Freunde der mediterranen Lebensart zum 13. Boulefestival im Georgengarten. Wochentags ab 17 Uhr, an Wochenende ab 12 Uhr wird in Zelten provencalische Jahrmaktsküche serviert. Die Wettkämpfe auf der Allee beginnen Donnerstag, Freitag
und Sonnabend um 9.30 Uhr, Sonntag um 14 Uhr. Zuschauer sind willkommen und können bei Interesse selbst zur Kugel greifen. Der Eintritt ist frei.
Feuerwerk der Rekorde: Zum 20-jährigen Jubiläum des internationalen Feuerwerkswettbewerbs im Großen Garten in Herrenhausen wollen es die Veranstalter so richtig krachen lassen. Es kommen die Mehrfachsieger der vergangenen Jahre und das chinesische Team als Titelverteidiger. Die Teams zeigen nach Einbruch der Dunkelheit jeweils 25 Minuten lang ein Pflicht- und Kürprogramm. Vorweg gibt es Kleinkunst und Live-
Musik. Die weiteren Teilnehmer sind Australien (29. 5.), Italien (21. 8.), Schweden (4. 9.) und China (18. 9.). Karten kosten im Vorverkauf 16,50 Euro für Erwachsene, ermäßigt 13,50 Euro; Familienkarten (zwei Erwachsene und zwei Kinder von sechs bis 14 Jahren) gibt es für 44
Euro, und die Dauerkarte für alle fünf Termine kostet 75 Euro.
Der Umwelt zuliebe: Zum dritten Mal steigt der autofreie Sonntag. Von 8 bis 20 Uhr ist die Innenstadt für den motorisierten Verkehr gesperrt. Stattdessen wird von 11 bis 18 Uhr geradelt, geskatet und getanzt. Bunt geht es beim ersten hannoverschen Straßentheaterfestival zu.
Auf mehreren Bühnen treten Akrobaten, Gaukler und Schauspielkünstler auf. Auf dem integrierten Solarfest geben 50 Aussteller unter dem Motto "Klimaschutz live erleben" auf dem Opernplatz und in der Georgstraße Tipps zur Solartechnik und zum Stromsparen. Der Eintritt ist frei, Einzeltickets, Sammeltickets und Ermäßigungstickets für Busse und Bahnen gelten am 16. Mai für den ganzen Tag. vag

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei ihrem ersten Auftritt beim Ökumenischen Kirchentag in München ist Margot Käßmann begeistert begrüßt worden. Mehrere tausend Christen empfingen Käßmann bei der von ihr gehaltenen Bibelarbeit auf dem Messegelände mit Applaus. 

13.05.2010

Rund sechs Millionen Euro haben Richter und Staatsanwälte in Niedersachsen im Rahmen von Verfahren im vergangenen Jahr gemeinnützigen Einrichtungen zugewiesen. Dies teilte der Justizminister Bernd Busemann (CDU) in Hannover mit.

12.05.2010

Mehr als 100 000 Haushalte auf dem Land in Niedersachsen bekommen künftig einen schnellen Internetzugang. 

12.05.2010
Anzeige