Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Helau on Ice im Zoo Hannover
Hannover Meine Stadt Helau on Ice im Zoo Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:35 08.02.2016
Quelle: Dröse
Anzeige
Hannover

Auf der Eisfläche drehen Meerjungfrauen und Piraten ihre Pirouetten. Feen, Monster, Prinzessinnen und Feuerwehrmänner tanzen in einer Polonaise miteinander. Und die ehemalige Miss Niedersachsen, Isabel Krämer, singt dazu Helene Fischers „Atemlos“ - pünktlich um 11.11 Uhr stimmten die Besucher des Erlebnis-Zoos in der Festscheune auf Meyers Hof die Karnevalszeit an. Unter den Gästen sorgten nicht nur die Jugendtanzgruppe der Lindener Narren für Stimmung. Auch Hannovers Kinderprinzenpaar Richard und Despina gewährten ihren getreuen „Untertanen“ eine Audienz.

Neben Schlittschuhfahren mit den Prinzessinnen Elsa und Anna sowie Schneemann Olaf konnten die Kinder sich schminken lassen, sich beim Luftballtanz oder einen der anderen zahlreichen Spielen vergnügen.

Finale des „Kinder-Karnevals on Ice“ war der Kostümwettbewerb. Auf einem echten „Catwalk“ konnten sich Ritter, Marienkäfer und Co. präsentieren. Dieses Jahr gewann eine „Cowboy“-Familie mit eigens gebastelten Papppferden den Hauptgewinn, eine Familienkarte für den Zoo.

Besonderes Highlight waren die jungen Eiskunstläufer der ESC Wedemark Scorpions. 30 Kinder aller Altersklassen führten auf dem Eis ein Märchen aus 1001 Nacht auf. Sogar ein „fliegender“ Teppich – hier allerdings auf Schienen – begeistere die Zuschauer.

Die Beteiligung war vor allem in den ersten Stunden der Veranstaltung aufgrund des vorhergesagten Regens geringer als im Vorjahr. Doch mit Schulschluss strömten gegen Nachmittag auch die älteren Schulkinder in ihren Kostümen auf die Eisfläche. mb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Automobilzulieferer Johnson Controls hat für mehr als 100 Millionen Euro sein Batteriewerk in Hannover ausgebaut. 

08.02.2016

Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Mitte haben am Freitagabend an der Georgstraße einen Ladendieb (35) festgenommen. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung ist weiteres mutmaßliches Diebesgut im Wert von 2500 Euro sichergestellt worden.

08.02.2016

Der Rosenmontag 
mit der NP vor dem Hauptbahnhof ist abgesagt - wegen des Wetters.

08.02.2016
Anzeige