Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannovers Weihnachtsmärkte eröffnet
Hannover Meine Stadt Hannovers Weihnachtsmärkte eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 25.11.2009
Haben schon am ersten Tag Spaß: Pia, Josephine und Melanie auf dem Weihnachtsmarkt Quelle: Dröse
Anzeige

Durch Hannover weht wieder ein Duft von gebrannten Mandeln, Bratwurst und Glühwein – Mittwoch öffneten die Weihnachtsmärkte der Stadt. Aber das Wetter spielt nicht so ganz mit: Drücken Temperaturen von 15 Grad und Nieselregen die adventliche Freude? NP-Mitarbeiter Roman Fricke hat sich umgeschaut.

Der Weihnachtsmarkt rund um die Marktkirche lebt von seiner Atmosphäre. Hell erleuchtete Fachwerkfassaden und die engen Gassen der Altstadt verleihen diesem Weihnachtsmarkt ein ganz besonderes Flair. Finnische Spezialitäten am Ballhof, wie der frisch zubereitete Flammlachs (eine Portion mit Weißkraut kostet zehn Euro), erweitern das ohnehin üppige kulinarische Angebot. Besonderes Highlight: Ein kleiner Wald, mitten auf dem Holzmarkt.

Die Weihnachtspyramide am Kröpcke ist schon von weitem zu erkennen. Auf zwei Gastronomiegeschossen lädt der imposante Holzbau gestresste Shopper zum Verweilen ein. Neben asiatischen Köstlichkeiten hat Betreiber Rainer Aulich, Seniorchef des Brauhauses Ernst-August, zusätzlich Grillspezialitäten, Glühwein und natürlich sein Hannöversch-Bier im Angebot. Allerdings: Tagsüber wird die Weihnachtsstimmung durch den Baulärm der nahen Baustelle getrübt.

Die Weihnachtsmärkte in der Region im Überblick

Zehn Jahre gibt es den Weihnachtsmarkt vor dem Bahnhof. Der Betreiber Deutsche Bahn hat sich zum zehnjährigen Jubiläum ein musikalisches Schmankerl einfallen lassen: Bis zum 30. Dezember erklingt auf einer kleinen Bühne jeden Tag weihnachtliche Live-Musik. Mittwochs und sonntags kommen zwischen 18 und 21 Uhr Jazz-Liebhaber auf ihre Kosten. Außerdem gibt es eine professionelle Kinderbetreuung.

Kasperletheater und Kinderkarussell – der Weihnachtsmarkt an der Lister Meile versprüht auch in diesem Jahr wieder seinen besonderen familiären Charme. Doch auch für erwachsene Flaneure gestaltet sich das Angebot in der Fußgängerzone vielseitig. Schmuck, Töpferwaren und Tiroler Spezialitäten bieten alles, was das Weihnachtsmarkt-Herz begehrt.








By use of this code snippet, I agree to the Brightcove Publisher T and C

found at http://corp.brightcove.com/legal/terms_publisher.cfm.

-->















Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Mittwoch Nachmittag ist es gegen 15:20 Uhr an der Dörnbergstraße zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 46-jähriger Radfahrer schwer verletzt wurde.

25.11.2009

Die Pop-Gruppe „No Angels“ ist Stargast beim kommenden Landespresseball am 30. Januar 2010 in Hannover.

25.11.2009

Wegen jahrelanger Grundwasserverschmutzung haben Fahnder des Landeskriminalamtes (LKA) am Mittwoch Büros der Region Hannover und der Stadt Gehrden durchsucht.

25.11.2009
Anzeige