Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannovers Bratwurst-Glöckle im Promi-Test
Hannover Meine Stadt Hannovers Bratwurst-Glöckle im Promi-Test
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:40 15.09.2010
Gute Wurst: Jon Flemming Olsen (45) vor dem Bratwurst-Glöckle in Hannover Quelle: Behrens

„Vernünftiges Brötchen, schön fest“, beschreibt er. „Ich nenne das ‚Haltebrötchen‘, es hält halt die Wurst, das macht nicht jede Brotbeilage. Der Senf ist auch gut und die Wurst: Ordentlich auf einer Bratfläche gegart, dadurch ist sie schön kross geworden, hat aber natürlich ordentlich Fett inhaliert.“ Da seien Grillwürste einfach im Vorteil.

Und die Bude an sich? „Macht nicht viel her, will nicht übertrieben etwas darstellen, was sie nicht ist, ist eine ehrliche Bude.“

Vom Tresen aus beobachtet Heidi Hartmann (57) den Gast. „Ich bin ein Fan von ‚Dittsche‘“, sagt sie, „wenn ich sonntags kann, gucke ich erst ‚Zimmer frei‘, dann ‚Dittsche‘, das ist der krönende Abschluss vom Wochenende“, erzählt sie. Und sie finde Ingo natürlich klasse.

Der hat gerade deutschlandweit Imbissbuden getestet und sein Ergebnis im „Fritten-Humboldt“ (Goldmann, 288 S., 14,95 Euro) aufgeschrieben. Auf der Karte vom Glöckle entdeckt er sogar was Neues: die Bouillonwurst. Olsen: „Interessant!“

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Landespolizei will 100 Anwärter weniger einstellen. Besonders für die Zentrale Polizeidirektion (ZPD) könne das böse Folgen haben, fürchtet die Gewerkschaft der Polizei (GdP).

15.09.2010

Nach dem mutmaßlichen Doppelmord an einem hochbetagten Rentnerpaar in Düsseldorf führt eine heiße Spur nach Hannover. Mit einer EC-Karte des Paares habe eine unbekannte Frau dort am 10. und 11. August an einem Automaten Geld abgehoben, weitere Abhebungen seien aus Griechenland erfolgt, berichteten Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch. Die Polizei Hannover fahndet jetzt mit Bildern aus der Überwachungskamera nach den mutmaßlichen Tätern.

15.09.2010

Beim Zusammenstoß eines Behindertenbusses mit einem verunglückten Auto auf dem Messeschnellweg in Hannover sind am Mittwoch sieben Menschen verletzt worden, einer davon schwer.

15.09.2010