Navigation:

Beschriftete Papierherzen in der Vitrine einer Stadtbücherei in Hannover. Auf der Rückseite eines roten Herzens durften Teilnehmer im Rahmen der Aktion „Herzschlag“ malen, schreiben oder kleben, was für sie Gewalt ist© dpa

Aktion Herzschlag

Hannover zeigt Herz gegen Gewalt

Erpressung, Mobbing, Vergewaltigung, Schießerei - Gewalt hat viele Gesichter. Was unterschiedliche Altersgruppen darunter verstehen, zeigt ein Verein in Hannover mit der Aktion „Herzschlag“.

Hannover. Auf der Rückseite eines roten Herzens konnten sich Teilnehmer unterschiedlichen Alters mit dem Thema auseinandersetzen und malen, schreiben oder kleben. Das Ganze ist Teil eines sechsjährigen Projekts gegen Gewalt, sagte die Sprecherin des Organisators, Sozialforum Nordstadt, Bettina Harborth. 10 000 Herzen hat der Verein drucken lassen und unter anderem in Schulen, Kindertagesstätten sowie Seniorengruppen verteilt.

Rund 600 Menschen beteiligten sich an der Aktion. Ihre Herzen wurden unter anderem an Bäumen im hannoverschen Stadtteil Nordstadt aufgehängt.

Bei kleineren Kindern gehe es unter anderem um Streit unter Gleichaltrigen oder häusliche Gewalt, sagte Harborth. Das Thema Mobbing beschäftigt vielfach Schüler. Überraschend sei gewesen, dass das Thema bereits in den Grundschulen stark verbreitet sei. Dagegen empfanden Jugendliche Angstgefühle als Gewalt. Das ist nach Harborths Angaben auch bei älteren Menschen so. Sie stufen aber auch Schimpfwörter und verbale Drohungen als Gewalt ein.

Die „Herzschlag“-Aktion möchte, dass sich diejenigen, die sich beteiligen, beim Schreiben oder Malen mit dem Begriff Gewalt auseinandersetzen. „Wenn die Herzen hängen, sollen andere erfahren, wie sich über Gewalt geäußert wird“, sagte Harborth. Zum anderen erhoffen sich die Organisatoren eine Enttabuisierung des Themas und mehr Zivilcourage. Menschen sollten mehr auf andere achten.

Bis zum 6. April hängen die laminierten Herzen noch in dem Stadtteil. Nach Ende der Aktion sollen die, die ein Querschnitt der Meinungen widergeben, dokumentiert werden.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok