Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover verschärft Regeln für Straßenmusiker
Hannover Meine Stadt Hannover verschärft Regeln für Straßenmusiker
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:30 10.09.2018
Straßenmusiker in Hannover. Quelle: Villegas
Anzeige
Hannover

Damit die Straßenmusik nicht zur Belastung für Anwohner und Beschäftigte im Einzelhandel wird, seien neue Regeln erlassen worden. Diese erlauben das Musizieren nur noch zwischen 12.00 und 19.30 Uhr an bestimmten Plätzen. Ein Flyer in acht Sprachen informiert über die Änderungen. Der städtische Ordnungsdienst werde bei Streifengängen die Einhaltung der neuen Regeln kontrollieren, hieß es.

Musizieren ist nur noch an 26 Plätzen in der Innenstadt und in der Fußgängerzone Lister Meile erlaubt. Darüber hinaus dürfen Gruppen nur noch maximal aus vier Musikern bestehen. Mit einer Sondergenehmigung sind in Einzelfällen auch Darbietungen an anderen Orten möglich.

Von Christina Sticht

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erfolgreicher Entdeckersonntag: Etwa 225.000 Besucher haben nach Angaben der Region Hannover die 30 Tourenziele in Stadt und Umland von Hannover angesteuert und sich die „Daheimtipps“ angeschaut.

12.09.2018

Schwere Unfälle mit Stadtbahnen in Stöcken: Ein elfjähriger Fahrradfahrer und ein Mädchen (16) wurden am Wochenende schwer verletzt. Beide Unglücksorte lagen dicht beieinander.

09.09.2018

Vergeblich kämpfte ein Investor dafür, auf dem Gelände des historischen Eisenbahnausbesserungswerkes in Leinhausen Wohnungen einzurichten. Die Stadt spielte nicht mit. Nun versucht er es mit einer Freilichtbühne. Am 22. September wird sie mit einem Gratiskonzert eröffnet.

09.09.2018
Anzeige