Navigation:

© Daniel Reinhardt

|
Reiseziele

Hannover macht den Abflug in die Ferien

Mit vollem Schub in die Herbstferien: Zehntausende aus der Region Hannover starten an diesem Wochenende zu sonnigen Urlaubszielen. Allein am Flughafen Hannover gehen Sonnabend und Sonntag je rund 200 Jets mit zusammen je 20 000 Passagieren in die Luft. „Das sind unsere stärksten Verkehrstage in den Schulferien“, sagt Airport-Sprecher Sönke Jacobsen.

Hannover. Beliebtestes Ziel der Hannoveraner in diesen Herbstferien bleibt - wie im vergangenen Jahr - Spanien, gefolgt von Griechenland, der Türkei und Deutschland. Das ergab eine Auswertung des weltgrößten Reisekonzerns Tui.

Aufgrund der besonders großen Nachfrage nach Spanien-Zielen hat das hannoversche Unternehmen in diesem Jahr für 26 Millionen Euro Zusatzkapazitäten auf dem Festland, den Kanaren und den Balearen eingekauft, sagte eine Sprecherin der NP.

Auch für Kurzentschlossene, die spontan in den nächsten Tagen in die Sonne fliegen wollen, gibt es laut Tui noch Kapazitäten: „Insbesondere auf Mallorca, Kos und Kreta sowie in Portugal, der Türkei und natürlich auch in Deutschland gibt es noch viele gute Angebote. Lediglich für Reisen auf die Kanaren müssen Urlauber deutlich mehr Flexibilität bei der Reisedauer und der Wahl des Flughafens mitbringen.“

Trends für 2017

Auch wenn die meisten Kataloge laut Tui erst im November erscheinen, „ist ein Großteil des Angebots jetzt schon buchbar“, so eine Sprecherin. Besonders stark nachgefragt seien Fernreisen, beispielsweise in die USA, nach Südafrika und Namibia. „Auch authentische Erlebnisse werden für Urlauber immer wichtiger. Rundreisen und besondere Ausflüge statt reiner Strandurlaube liegen im Trend“, so die Tui-Sprecherin weiter. Zum Beispiel in Mexiko: Dort können erlebnishungrige Urlauber gemeinsam mit Nachfahren der Maya traditionelle Gerichte kochen.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok