Navigation:

© Rainer Dröse

|
Terror

Hannover leuchtet für Paris

Blau-Weiß-Rot weltweit: Nach den Terroranschlägen von Paris zeigt die Welt ihr Mitgefühl mit Frankreich. Die Oper in Sydney, das Auckland-Museum in Neuseeland, das One World Trade Center in New York, das Brandenburger Tor in Berlin leuchteten in den Farben der Trikolore. Auch Hannover bekennt nun Farbe gegen den Terror.

Hannover. Beim Beginn der Lichterkettenaktion auf dem Trammplatz, zu der am Diensstag der Freundeskreis Hannover und alle großen Glaubensgemeinschaften aufrufen, soll das Rathaus ab 18.30 Uhr in den französischen Nationalfarben angestrahlt werden, wie die Stadt mitteilte.

Bereits Montagabend setzte die Madsack Mediengruppe ein Zeichen in der City - und ließ das Anzeiger-Hochhaus an der Goseriede in Frankreichs Nationalfarben erstrahlen. Thomas Düffert, Vorsitzender der Geschäftsführung der Madsack Mediengruppe: „Das Anzeiger-Hochhaus ist ein Wahrzeichen unserer Stadt - wir strahlen es in den Farben der französischen Trikolore an, um auch aus Hannover ein Zeichen der Anteilnahme zu senden. Gerade zum Länderspiel wollen wir uns solidarisch zeigen.“

Bereits am Sonnabend, nur wenige Stunden nach den Angriffen in Paris, hatte Hannover Concerts auf einer Leuchtreklame am Theater am Aegi die Farben Frankreichs erstrahlen lassen. HC-Geschäftsführer Nico Röger betonte, dass Konzerte weiter wie geplant stattfinden würden: „Es ist furchtbar, was in Paris geschehen ist. Seit jeher machen wir Sicherheitskontrollen vor unseren Veranstaltungen, die werden wir nun noch intensivieren. Konzerte abzusagen kann aber nicht die Lösung sein. Wir wollen den Terroristen gar nicht diese Plattform und Macht geben.“

Die drei warmen Brüder, ein weiteres Wahrzeichen, das sich für eine Licht-Aktion anbieten könnte, werden nicht in Blau-Weiß-Rot erstrahlen. „Solche Pläne gibt es bei uns nicht, das wäre zu aufwendig. Die Türme leuchten wie gewohnt in Rot und Violett“, so Stadtwerke-Sprecher Carlo Kallen zu dem Kraftwerk.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok