Navigation:
KLEIN UND GROSS: Street Mag Show begeistert Generationen auf dem Schützenplatz. Ob Manfred Wies Buick Electra (großes Bild) oder seifenkistenähnliche Fahrzeuge (kleines Bild).

KLEIN UND GROSS: Street Mag Show begeistert Generationen auf dem Schützenplatz. Ob Manfred Wies Buick Electra (großes Bild) oder seifenkistenähnliche Fahrzeuge (kleines Bild).
 © Fotos: Schaarschmidt

Schützenplatz

Hannover fährt auf Street Mag Show ab

Es war ein bisschen wie bei „Dirty Dancing“. Fast so, als würde Johnny Castle in seinen Chevrolet Bel Air steigen und sich einreihen, als am Wochenende die Klassiker unter den amerikanischen Autos auf den Schützenplatz fuhren. Pure Nostalgie auf der Street Mag Show in Hannover.

hannover.  Das lockte die Besucher trotz des unbeständigen Wetters an – immerhin kamen rund 10 000 Besucher. Für Veranstalterin Anna Kuczora (32) ein voller Erfolg: „Angesichts des Wetters sind wir rundum zufrieden.“ Doch auch von schlechtem Wetter hätten sich die Besucher nicht abschrecken lassen. Rabea Flaskämper (45) gehört seit Jahren zu den Stammgästen der Veranstaltung. Vor etwa sieben Jahren hat sie ihre Leidenschaft für amerikanische Autos entdeckt. „Durch meinen damaligen Partner“, sagte sie. Der Partner ist verflossen, doch die Liebe zum Auto ist geblieben – und so hat sie sich einfach einen Ford F100 von 1973 aus den USA importieren lassen. Für Flaskämper sind die Fahrzeuge „ein richtiges Lebensgefühl“.

Das teilte auch Auto-Liebhaber Manfred Wies (54): „Man fühlt sich frei und hat weniger Regeln und Normen.“ Er streicht über seinen Buick Electra von 1959 und ist dabei ganz stolz – alle Arbeiten, die anfallen, macht er selbst. Ein zeitintensives Hobby: „Mindestens zwei Abende in der Woche schraube ich an dem Auto.“ Der Wert soll sich halten – beim Verkauf bekäme er rund 30 000 Euro. Doch daran will er erst mal nicht denken – lieber möchte er sich mit Gleichgesinnten auf eine Zeitreise durch die amerikanische Autogeschichte begeben.

Von mandy sarti


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok