Navigation:
Öffentliche Verkehrsmittel

Hannover bekommt neue Stadtbahnen

Im Jahr 2025 wird die Üstra eine neue Generation von Stadtbahnen auf die Gleise bringen. So werden die letzten grünen Stadtbahnwagen abgeschafft werden. Danach sollen die "Silberpfeile" TW 2000 ersetzt werden.

Hannover. Ursprünglich sollte die Einführung der neuen Modelle erst 2027 beginnen. Die Üstra reagiert damit auf die gestiegenen Fahrgastzahlen, die im vergangenen Jahr nochmal mehr zugenommen haben, als in den Jahren zuvor. Gleichzeitig gibt die Üstra damit auch ihre Ausschreibung für 24 Modelle ihrer aktuellsten Generation TW 3000. Eine zwischenzeitliche Ausschreibung von nur 24 Fahrzeugen zwischen zwei großen Fahrzeuggenerationen ist wirtschaftlich wie betrieblich mit großen Risiken verbunden.

Bei dem neuen Typ sollen Aspekte wie Barrierefreiheit, Wirtschaftlichkeit, Sicherheit und Fahrgastkomfort besonders berücksichtigt werden. Zu diesem Zweck werden Fahrgäste bei der Entwicklung miteinbezogen. Über die genaue Anzahl der Fahrzeuge wird in den kommenden Jahren entschieden werden.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok