Navigation:

Schmieden Pläne fürs Hannover TV: TVN-Chef Frank Hähnel, Raoul Hille, Vorsitzender des Industrieclubs und Hannover-TV-Geschäftsführer Mathias Fischer© Steiner

Pläne

Hannover bekommt ein eigenes TV-Programm

Hamburg hat es, München und Düsseldorf auch: ein privates Lokalfernsehen, das sich durch Werbung finanziert und tägliche Fernsehunterhaltung für eine Großstadt und deren Umland liefert.

In Hannover gibt es ein solches Lokalfernsehen nicht. Noch nicht. Denn die Landesregierung plant im Sommer eine Änderung im Landesmediengesetz, wonach ab dem 1. Januar 2011 auch in Niedersachsen werbefinanziertes privates Lokalfernsehen möglich sein soll.

Donnerstagabend haben sich 130 Gäste auf Einladung des Industrieclubs Hannover im Studio der TVN-Group erste Pläne für ein solches Lokalfernsehen angehört. Hannover TV soll es heißen, Geschäftsführer ist Mathias Fischer, der aktuell mit MonA TV eine DVB-T-Fernsehplattform in fünf Ballungsräumen Deutschlands betreibt.

„Wir wollen ein Pro-Hannover-Programm machen, uns aber auch kritisch mit Themen auseinandersetzen, die die Menschen bewegen“, sagte Fischer. Hannover TV wolle „der Stadt Hannover die starke Medienpräsenz geben, die es verdient“, so der 46-Jährige. Etwa 2,2 Millionen Menschen bis Celle, Nienburg, Hameln, Hildesheim und Peine mit rund 1,1 Millionen Haushalten soll Hannover TV erreichen.

Vier Gesellschafter sind mit im Boot, darunter die Mediengruppe Madsack mit knapp 25 Prozent. Sendestart soll – Gesetzesänderung vorausgesetzt – im Frühjahr 2011 mit zunächst 20 Mitarbeitern sein. Hannover TV sendet voraussichtlich aus dem Medienzentrum an der Goseriede.

(Andreas Voigt)


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok