Navigation:


© Archiv

Unglück

Hannover: Zwei Verletzte bei Unfall in Linden

Am Dienstagvormittag gegen 10.10 Uhr ist eine 75-jährige Fußgängerin an der Falkenstraße (Linden-Mitte) von einem Radfahrer erfasst und schwer verletzt worden. Der 43-Jährige hat eine leichte Verletzung davongetragen.

Hannover. Nach Angaben der Beteiligten und Zeugen hatte der Hannoveraner mit seinem Zweirad den getrennten Geh- und Radweg der Falkenstraße in Richtung Deisterstraße befahren.

Etwa in Höhe der Stadtbahnhaltestelle Lindener Marktplatz wechselte die Laatzenerin unvermittelt und ohne auf den Verkehr zu achten vom Geh- auf den Radweg.

die Rentnerin stürzte und kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Der 43-Jährige wurde lediglich leicht verletzt und konnte seine Fahrt ohne ärztliche Behandlung fortsetzen. Ein Schaden an dem Fahrrad entstand nicht.

Von ots


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
In Polen wurden Daten von Straftätern öffentlich ins Internet gestellt. Auch ein Modell für Deutschland?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok