Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Zwei Verletzte bei Oldtimer-Unfall auf A37
Hannover Meine Stadt Hannover: Zwei Verletzte bei Oldtimer-Unfall auf A37
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 17.04.2019
Quelle: sp
Hannover

Aus bislang noch ungeklärter Ursache war ein Chevrolet Pickup mit hannoverschem Kennzeichen von der Straße abgekommen und auf dem Seitenstreifen stehen geblieben.

Nach ersten Notrufen in der Leitstelle sollte der Fahrer (73) in seinem Auto aus den 1960er-Jahren eingeklemmt sein. Doch als die Retter am Unfallort eintrafen, hatte sich der Mann schon mit Hilfe eines Ersthelfers aus dem Auto befreit. Dabei wurden beide Männer leicht verletzt.

Während des Einsatzes war die A37 in Richtung Celle voll gesperrt, der Verkehr staute sich bis zum Weidetorkriesel. Einsatzende für die Feuerwehr war um 14 Uhr.

Von NP

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes haben am Mittwoch um 18.45 Uhr eine Flakgranate aus dem Zweiten Weltkrieg auf dem Gelände der Uni Hannover gesprengt.

17.04.2019

Mit 100.000 Euro fördert die Region die Aufstellung von Trinkwasserspendern. Die öffentlichen Brunnen sollten am Maschsee stehen, fordert die CDU.

17.04.2019

Hannelore (86) und Hans Gaus (86) feiern ihren 65. Hochzeitstag. Und sie verraten, wie ihre Ehe so lange halten konnte.

17.04.2019