Navigation:
Kriminalität

Hannover: Zwei Männer versuchen Frau zu vergewaltigen

Brutaler Überfall auf eine 29-Jährige: Zwei Männer haben versucht, die Frau zu vergewaltigen. Die Tat an der Kanalstraße (Mitte) trug sich am 17. Januar zu, jetzt sucht die Polizei Zeugen.

Hannover. Bisherigen Ermittlungen zufolge war das Opfer gegen 4.30 Uhr allein zu Fuß an der Kanalstraße in Richtung Georgstraße unterwegs. In Höhe der Mehlstraße versuchte plötzlich ein Unbekannter die Frau von hinten zu Boden zu ziehen. Ein zweiter Mann kam hinzu und fasste der 29-Jährigen in den Schritt.

Die Frau wehrte sich, schrie laut um Hilfe. Als sich ein Passant näherte, lief das Duo in Richtung Mehlstraße davon.

Das Opfer konnte die Täter nur vage beschreiben. Sie sind etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß und hatten dunkle Wollmützen auf. Einer trug eine dunkle "Bomberjacke". Zeugen, insbesondere der  Passant, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511/109 55 55 in Verbindung zu setzen.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok