Navigation:
Feuerwehr

Hannover: Zwei Frauen bei Küchenbrand verletzt

Beim Löschen eines Feuers in ihrer Küche hat eine 52 Jahre alte Frau in Hannover Brandverletzungen an Gesicht und Händen erlitten.

Sie kam nach Angaben der Polizei vom Freitag ins Krankenhaus. Auch eine 47 Jahre alte Bekannte, die zu Besuch in der Wohnung war, wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Die Ursache ist Feuer ist noch unklar.

Nach ersten Ermittlungen hatten die beiden Frauen im Wohnzimmer plötzlich Brandgeruch aus der Küche bemerkt. Die 52-Jährige löschte den Küchenbrand, während die Bekannte die Wohnung verlies. dpa


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok