Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Zoll stellt 2500 falsche Markenartikel sicher
Hannover Meine Stadt Hannover: Zoll stellt 2500 falsche Markenartikel sicher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:46 20.07.2016
Unter den gefälschten Markenartikeln waren auch "adidas"-Turnschuhe. Quelle: HZA
Anzeige
Hannover

Am 8. und 11. Juli 2016 trafen zwei Luftfrachtsendungen mit einem Gewicht von 22 Tonnen aus Peking über Amsterdam in Hannover ein. Bevor die Sendungen an ihren Bestimmungsort in der Ukraine weitergeleitet werden konnten, waren die Zöllner zur Stelle.

Sie überprüften die Inhalte der insgesamt 616 Packstücke und wurden schnell fündig. Zwischen regulärer Ware entdeckten sie insgesamt 2.498 gefälschte Markenartikel mit einem Gewicht von 1.800 Kilogramm, darunter 1.873 Paar Schuhe der Marken Adidas, Nike, Chanel, Converse und North Face, 289 Handtaschen und Rucksäcke, sowie Accessoires und verschiedene Textilien von Herstellern bekannter Premiummarken.

Von den Fälschungen sind insgesamt 30 Schutzrechtsinhaber betroffen. Der Marktwert der Falsifikate beläuft sich auf rund 730.000 Euro. Es handelt sich um die größte Menge an Produktfälschungen die am Flughafen Hannover bisher sichergestellt worden ist.

An der mehrtägigen Kontrollaktion waren insgesamt zehn Zöllnerinnen und Zöllner beteiligt. Nach Abschluss der Verfahren werden die gefälschten Markenprodukte unter zollamtlicher Aufsicht vernichtet. ots

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige