Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Zeugen verhindern Vergewaltigung
Hannover Meine Stadt Hannover: Zeugen verhindern Vergewaltigung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:30 02.06.2015
Quelle: Archiv
Anzeige
Hannover

Die Frau war nachts gegen 2.30 Uhr auf dem rechten Gehweg der Vahrenwalder Straße stadteinwärts unterwegs. An der Grabbestraße wurde sie plötzlich von zwei Männern in eine Ecke gedrängt.

Während ein Täter dem Opfer die Hose auszog, entblößte sein Komplize sein Geschlechtsteil. Die Frau wehrte sich und rief um Hilfe - mit Erfolg. Zwei bislang unbekannte Personen gingen dazwischen. Daraufhin ließen die Täter von ihrem Opfer ab und flüchteten in Richtung Vahrenwalder Platz.

Die beiden Täter sind etwa 20 Jahre alt und vermutlich osteuropäischer Herkunft. Die Polizei bittet Zeugen - vor allem die beiden Passanten - sich zu melden: 0511-109-5555.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige