Navigation:
Medizin

Hannover: Zahnarzt soll Schmerzensgeld zahlen

Der Leidensweg von Sabine S. (42) ist lang. Seit sechs Jahren klagt sie vor dem Landgericht gegen den Zahnarzt Ralf L., der in Eilenriedenähe ein Diagnostikzentrum für Implantologie und Gesichtsästhetik betreibt. Nach fünf Gutachten ist jetzt ein Urteil in Sicht.

Hannover. Der Implantologe werde für ein von ihm verursachtes „ästhetisches Desaster“ zahlen müssen, so Richter Markus Wessel. Sabine S. fordert 4500 Euro für die Nachbehandlung und 4500 Euro Schmerzensgeld. Außerdem möchte sie festgestellt wissen, dass Folgeschäden ersetzt werden, da sich Knochen und Zahnfleisch zurückgebildet haben. Wenn die Richter am 28. März urteilen, werden sie ihr wahrscheinlich 80 Prozent der Klagesumme zusprechen. 2003 hatte sich die Frau bei Ralf L., der bei Patienten heftig umstritten ist, im Schneidezahnbereich ein Implantat setzen lassen. Den Nachbarzahn überkronte der Zahnarzt und übersah auf dem Röntgenbild, dass die Wurzel gebrochen war.

Die Krone wackelte, der Kiefer entzündete sich, der Zahn musste entfernt werden. In den entzündeten Bereich habe der Implantologe ein Sofortimplantat gesetzt, so Richter Wessel. Ein Gerichtsgutachter sei zum Ergebnis gekommen, dies sei falsch gewesen. L. habe die Heilung abwarten müssen. Er habe geschrieben: „Das ästhetische Ergebnis ist ein Desaster.“ Das Sofortimplantat habe rausgenommen werden müssen, sagte Sabine S. beim Prozess, und auch das daneben sitzende Implantat habe sie erneuern lassen müssen. Knochen und Zahnfleisch hätten sich zurückgebildet. Wahrscheinlich werde es dauerhaft Probleme geben. Der Anwalt des Zahnarztes wandte ein, dass sein Mandant nichts für das könne, was ein anderer Zahnarzt später gemacht habe. Er beantragte ein Obergutachten, was die Richter ablehnten. L. habe die Ursache für den Schaden gesetzt. Unter dem ästhetischen Mangel werde die noch junge Patientin dauerhaft leiden. aro


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Martin Schulz kritisiert die aggressive Rhetorik der CDU. Sollte in der Politik ein anderer Umgang herrschen?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok