Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Wo ist Ihr Lichtblick?
Hannover Meine Stadt Hannover: Wo ist Ihr Lichtblick?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:19 02.11.2015
Quelle: Frank Wilde
Anzeige
Hannover

Da liegt es dann ganz an einem selbst, ein bisschen Licht und Wärme in die diesige Dunkelheit rund um Volkstrauer- und Totensonntag zu bringen. Die NP hat sich in Hannover umgehört, mit welchen Hausrezepten die Menschen gegen die November-Depression ankämpfen: Wo ist Ihr Lichtblick?

Ich dekoriere meine Wohnung mit ganz vielen Lichterketten. Licht und Wärme sind so wichtig. Karin Marhenke (76)

Draußen wird es dunkel, aber wir haben unseren eigenen kleinen Sonnenschein. Lars und Elisabeth Reichert (beide 28) mit Tochter Hanna (9 Monate)

Kerzen sind immer schön, besonders wenn es kalt wird. Man hat gleich mehr Wärme in der Wohnung. Kerstin Jahnke (37) mit Tochter Ana (4)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Spannende Geschichten aus „101 Nacht“ - nein, die Organisatoren des Festes im Museum August Kestner hatten im Titel ihrer Veranstaltung keine Null vergessen. Gestern präsentierte das Haus am Trammplatz im Rahmen einer musikalischen Märchenstunde live einen Sensationsfund.

04.11.2015

Heller, moderner - und mit ganz neuen Möbeln ausgestattet: Die Clemensburse, das katholische Studentenwohnheim am Leibnizufer, hat 34 ihrer 82 Wohnungen komplett saniert, für immerhin 1,1 Millionen Euro.

04.11.2015

Offenbar ist der vermisste Ordner zur VW-Affäre mit Geheimunterlagen aus der Staatskanzlei gefunden. Der CDU-Abgeordnete Dirk Toepffer hat gestern Abend im Landtag eine Akte mit der Aufschrift „VW“ von der Polizei sicherstellen lassen.

01.11.2015
Anzeige