Navigation:
Internetzugang

Hannover: Wlan-Hotspots für Flüchtlingsunterkünfte

Für Flüchtlinge ist das Internet oft die einzige Möglichkeit, um mit Verwandten und Freunden in der Heimat in Kontakt zu bleiben. Die Stadt richtet deshalb gemeinsam mit dem Telekommunikationsanbieter htp Wlan-Hotspots in Flüchtlingsunterkünften ein.

Hannover. „Es ist extrem wichtig für die Lebenssituation der Flüchtlinge, dass sie mit ihren Familienangehörigen und Freunden kommunizieren können“, betont der für Informations- und Kommunikationssysteme zuständige Stadtrat Harald Härke.

Nach Angaben der Stadt sollen sowohl die Wohnheime und die Wohnprojekte als auch die Notunterkünfte mit Wlan ausgestattet werden. In elf Wohnheimen und sieben Notunterkünften sei das bereits der Fall. In den weiteren Unterkünften soll es möglichst noch in diesem Jahr soweit sein. Ziel ist es, fünf bis zehn Unterkünfte pro Woche ans Netz zu bringen.

Die Anbindung erfolgt jeweils über einen von der Stadt angemieteten DSL-Anschluss, die Bandbreite liegt bei bis zu 100 Mbit/s. Für größere Unterkünfte mit mehreren hundert Menschen wie dem ehemaligen Oststadtkrankenhaus oder dem ehemaligen Baumarkt an der Badenstedter Straße will die Stadt eine Anbindung über Glasfaserkabel einrichten.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok