Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Wieder zwei Millionen Übernachtungsgäste
Hannover Meine Stadt Hannover: Wieder zwei Millionen Übernachtungsgäste
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:49 04.03.2015
KOMMT AN: Auch die Marienburg war bei Gästen wieder angesagt. Quelle: Rainer Dröse
Hannover

Knapp 2,1 Millionen Gäste weist das Niedersächsische Landesamt für Statistik für Hannover im vergangenen Jahr aus - ein kleines Minus von 0,5 Prozent.

Hauptgrund aus Sicht der Hannover Marketing und Tourismus GmbH (HMTG): „2014 war ein so genanntes kleines Messejahr, es fehlten Übernachtungstreiber wie etwa die Weltleitmesse EMO für Metallverarbeitung und die Agritechnica“, erklärt Hannovers Tourismuschef Hans Nolte. „Knapp 2,1 Millionen sind trotzdem anständig.“

Seit kurzem vermarktet die HMTG auch die Region Hannover mit den Umlandkommunen. Hier weist das Landesamt für Stadt und Umland zusammen 3,696 Millionen Übernachtungen aus, ein leichtes Plus von 0,5 Prozent im Vergleich zu 2013. Beliebt seien die Marienburg, der Deister und das Steinhuder Meer gewesen, so Hans Nolte.

Das Minus beim Messetourismus konnte Hannover durch ein Plus beim Auslandstourismus ausgleichen. Geworben hatte die HMTG unter anderem mit den Herrenhäuser Gärten, dem Erlebnis-Zoo, hochkarätigen Kulturveranstaltungen

Besonders beliebt war Hannover 2014 bei den Holländern mit 14 Prozent mehr Gästeankünften. Auch Engländer zog es an die Leine, vor allem wegen der Landesausstellung und Angebote rund um die Personalunion. Um zehn Prozent stieg der Anteil der britischen Gäste in der Stadt Hannover.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!