Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Weihnachtsmärkte eröffnet
Hannover Meine Stadt Hannover: Weihnachtsmärkte eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:29 25.11.2015
Quelle: Nancy Heusel
Anzeige
Hannover

Seit Mittwoch gegen 16 Uhr sind die Buden um die Marktkirche, in den Gassen nebenan, auf dem Ballhof und am Leineufer, in der Lister Meile und vor dem Hauptbahnhof voller Leben; es dampft, zischt, duftet, glitzert und leuchtet. Zeit, zu genießen, sich abzulenken von womöglich düsteren Gedanken, von Flüchtlingskrise und Terrorangst.

Fotos: Heusel/Thomas

OB Stefan Schostok kam anlässlich der Eröffnung auf der Showbühne an der Marktkirche vor gut 350 Zuschauern nicht umhin, auf die Frage nach Sicherheit einzugehen. Seine Botschaft: Der Weihnachtsmarkt sei ein Ort, zu dem „man auf jeden Fall sicher kommen und sich sicher aufhalten kann“ - dafür bürge auch die Polizei, der er für ihren Einsatz nach dem Terror in Paris und um das dann abgesagte Fußballländerspiel in Hannover dankte.

Stadtsuperintendent Hans-Martin Heinemann sieht „auch ein Fest des Trotzdem!“. Die Menschen strebten auf Weihnachten zu, „sie feiern die Freude, neue Hoffnung, neues Leben - das spürt man auch auf dem Weihnachtsmarkt. Das ist feiern gegen die Angst!“

Die Weihnachtsmärkte sind bis 22. Dezember (Hauptbahnhof: 30.) täglich von 11 bis 21 Uhr geöffnet.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige