Navigation:
Kriminalität

Hannover: Weihnachtsbaumdiebe verstecken sich im Wald

Der Baum gehört in den Wald: Ein Diebesduo ist mit einer gestohlenen Weihnachtstanne geflüchtet. Und versteckte sich ausgerechnet in einem Wäldchen.

Hannover. Ein Ehepaar hatte gestern gegen 23.10 Uhr zwei Männer beobachtet, wie sie einen Tannenbaum aus einem umzäunten Verkaufsstand am Knauerweg (Misburg) stahlen. Es sprach die Diebe an, die - den Baum im Gepäck - davonliefen. Und zwar schnurstracks ins sogenannte Knäuerwäldchen zwischen dem Knauerweg und der Straße am Forstkampe. Das Ehepaar alarmierte die Polizei.

Die Beamten machten sich auf die Suche - und fanden zunächst die Tanne. Ein abgebrochener Zweig hatte die Polizisten auf die Spur gebracht. Ganz in der Nähe fanden sie schließlich auch die mutmaßlichen Diebe (27, 32).


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok