Navigation:
Freizeit

Hannover: Unsere Tipps fürs Wochenende

Es ist einiges los an diesem Wochenende - wir haben eine kleine Auswahl an Veranstaltungen:

Tanzen und Genießen: Zwölfte Tangonacht auf dem Ballhof

Hannover. Wenn der Ballhof leuchtet, dann ist Tangonacht in Hannover. Sonnabend wird ab 18 Uhr auf dem Platz in der Altstadt getanzt – und zwar mit südamerikanischer Leidenschaft! Das Forum Hanöversche Altstadt organisiert zum zwölften Mal die Tangonacht, unterstützt wird es dabei von Verein Tango an der Leine, Club de Tango, Tango-Milieu und Teestübchen. Unter freiem Himmel wird auf dem Ballhof geschwoft: Es gibt Tanzvorführungen von Profis und Schnupperstunden für Neugierige – und das Berlin Community Tango Orchestra liefert die sehnsuchtsvollen Klänge dazu. Die Tangonacht kostet keinen Eintritt.
www.altstadt-hannover.de/tangonacht

Picknick-Spaß und Klassik
 im Georgengarten

Dieses Picknick hat Tradition in Hannover: Am Sonntag ab 15 Uhr lädt die Chopin-Gesellschaft zum 27. Mal zum Open-Air in den Georgengarten. Das Junge Sinfonieorchester unter Leitung von Tobias Rokhar spielt Werke von Bizet, Milhaud, Ravel und zum Abschluss das Klavierkonzert Nr. 5 Es-Dur von Beethoven. Der Hörgenuss ist gratis, Klassik-Fans sind eingeladen, Decken und Picknickkörbe mitzubringen. Beginn ist um 15 Uhr (bei Dauerregen wird die Veranstaltung abgesagt).

Gratis! Lena singt auf der Expo-Plaza

Letzte Chance auf ein Gratis-Ticket für ein klasse Open-Air: Antenne Niedersachsen lädt Sonnabend ab 17 Uhr zum „Stars for free“-Festival auf der Expo-Plaza. Auf der Bühne: Lena Meyer-Landrut (Foto), Stefanie Heinzmann, Madcon, Alphaville und DSDS-Juror DJ Antoine. Als Sahnehäubchen gibts noch Comedian Atze Schröder. Das Ergebnis: sechs Stunden feinstes Entertainment. Tickets für den Event kann man nicht kaufen. Aber heute ist die letzte Möglichkeit, sich auf „Norddeutschlands längste Gästeliste“ setzen zu lassen. Infos unter www.antenne.com

Theatrio feiert Start in neue Saison

Noch ist die schönste Jahreszeit nicht vorbei! Das Figurentheaterhaus Theatrio (Großer Kolonnenweg 5) feiert Sonnabend von 15 bis 18 Uhr ein großes Sommerfest. Gezeigt werden Ausschnitte aus neuen Stücken, auch Walk-Acts wie Waltraud oder Belmondo sind dabei. Der Eintritt ist frei!

250 Künstler machen Zinnober!

Zinnober wird volljährig! Zum 18. Mal bitten die Veranstalter zum Kunstvolkslauf. Sonnabend ab zwölf und Sonntag ab elf Uhr können Kunst-Fans in 41 Galerien, Ateliers und Kunsthäusern gratis hinter die Kulissen blicken, mehr als 250 Künstler stellen sich jeweils bis 19 Uhr den Fragen der Besucher. Zu sehen sein werden Grafik, Malerei, Fotografie und Video-Installationen. Neu im Jubiläumsjahr: Im Kubus (Theodor-Lessing-Straße 2) läuft an beiden Tagen eine Theater-Performance unter dem Motto „Eile, eile, doch verweile ...“, Beginn ist Sonnabend um elf Uhr zur Eröffnung.www.zinnober-kunstvolkslauf.de

Philippinisches Team zündet Wettbewerbsfeuerwerk

Wie exotisch bunt wird der Abendhimmel über den Herrenhäuser Gärten? Beim Internationalen Feuerwerkswettbewerb tritt am Sonnabend das philippinische Team Dragon Fireworks an – der größte Feuerwerksproduzent in Südostasien hat schon etliche Titel gesammelt. Das Feuerwerk wird nach Einbruch der Dunkelheit um 21.30 Uhr gezündet, davor gibt es ein Rahmenprogramm mit Kleinkunst und Walk-Acts. 450 Restkarten für 20, ermäßigt 16 Euro gibt es ab 16 Uhr an der Abendkasse.

Funkelnde Steine 
in HCC-Glashalle

Diese Messe glitzert und blinkt! Sonnabend und Sonntag findet jeweils von elf bis 18 Uhr in der Glashalle des HCC (Theodor-Heuss-Platz 1–3) die „Nord-GEM“ statt. Bei den Edelsteintagen zeigen 80 Aussteller Rubine, Smaragde und Diamanten, aber auch Heilsteine, Kristalle und Fossilien. Tageskarten kosten sieben Euro, für Kinder unter 14 Jahren ist der Eintritt frei.

Faust-Festival mit Bands und vier Poetry-Slammern

Ein Festival mit einer Botschaft! Sonnabend wird von 15.30 bis 22 Uhr auf der Faust-Wiese in Linden-Nord (Zur Bettfedernfabrik 3) unter dem Motto „Gleichstark!“ gefeiert. Es geht um Gleichberechtigung – und natürlich auch um starke Worte und gute Musik. Vier Poetry-Slammer messen sich im Dichterstreit, auf der Bühne stehen das Berliner Quartett Laing und Susanne Blech, außerdem Nava Isso, Tom Thaler & Basil und Fat Belly. Karten kosten sechs Euro.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok