Navigation:
ÜBUNG MACHT DEN MEISTER: Einsatzkräfte proben am Flughafen die Rettung eines schwer verletzten Fahrers aus seinem Wagen und sichern ausgelaufenes Kerosin (großes Bild). Hinterher werden die Schutzanzüge in einer Dekontaminationsdusche gereinigt (kleines Bild).Fotos: Feuerwehr Langenhagen

ÜBUNG MACHT DEN MEISTER: Einsatzkräfte proben am Flughafen die Rettung eines schwer verletzten Fahrers aus seinem Wagen und sichern ausgelaufenes Kerosin.© Stephan Bommert/Feuerwehr Langenhagen

Feuerwehr

Hannover: Unfallsimulation am Flughafen

Alptraum-Szenario am Flughafen Hannover: Ein Auto stößt am Sonnabendmorgen auf dem Vorfeld mit einem Tankzug zusammen. Die Hülle des Tankaufliegers wird so stark beschädigt, dass große Mengen Kerosin auslaufen. Der Autofahrer wird schwer verletzt in seinem Fahrzeug eingeklemmt, der Wagen fängt Feuer. Ein abgestelltes Flugzeug in der Nähe ist unmittelbar gefährdet. Zum Glück ist alles nur eine Übung.

Hannover. 101 Einsatzkräfte der Werksfeuerwehr des Flughafens und der sechs Langenhagener Ortsfeuerwehren machen mit. Und so geht der Probe-Einsatz weiter: Der leicht verletzte Lkw-Fahrer alarmiert die Werksfeuerwehr und diese den Gebäudebrandschutz. Die Löschung der Flammen beginnt. Alarmstufe „abc2“ wird ausgerufen: Gefahrgutalarm groß. Daher eilt auch der Gefahrgutzug der Stadtfeuerwehr herbei. Eine Notärztin versorgt den Autofahrer, bevor er mit hydraulischem Gerät befreit werden kann. Unterdessen sichert der Gefahrgutzug in Schutzanzügen das ausgelaufene Kerosin und füllt es mit einer Pumpe in Fässer um. Ein Messzug-Trupp kontrolliert im Hangar die Umgebungsluft. Nach anderthalb Stunden ist der Einsatz erfolgreich beendet.

„Die besonderen Gegebenheiten, die ein internationaler Verkehrsflughafen mit sich bringt, erfordern regelmäßiges Üben von kommunaler Feuerwehr und hauptamtlicher Werksfeuerwehr“, begründet Feuerwehrsprecher Stephan Bommert die Aktion. Für die Betriebserlaubnis müsse der Flughafen alle zwei Jahre eine solche Übung machen.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok