Navigation:
Verkehr

Hannover: Unfall mit Auto, Bahn und Radfahrer

Am Donnerstag Vormittag hat es einen schweren Unfall auf der Haltenhoffstraße, Ecke Schneiderberg gegeben, bei dem mindestens eine Person schwer verletzt wurde.

Hannover. Auf der Haltenhoffstraße wollte der Audifahrer nach links in den Schneiderberg einfahren, musste zunächst wegen eines anderen Linksabbiegers warten. An dieser Stelle der Straße steht keine Ampel, Autos und Straßenbahn teilen sich die Fahrbahn. Aus bisher ungeklärter Ursache rauschte der Straßenbahnfahrer dem Audi ins Heck und schleuderte den Wagen in Richtung Straße Schneiderberg. Auf dem dortigen Fahrradweg wurde ein Radfahrer vom Auto getroffen, weggeschleudert und leicht verletzt. Der Bahnfahrer musste vor Ort behandelt werden und stand unter Schock.

Nach ersten Erkenntnissen hatte der Straßenbahnfahrer den Audi wohl aus Unaufmerksamkeit übersehen. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen aufgenommen. Sowohl die Haltenhoffstraße, als auch Schneiderberg sind komplett gesperrt - auch der Bus und Bahnverkehr ist zeitweise eingestellt.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok