Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Unfall auf Westschnellweg
Hannover Meine Stadt Hannover: Unfall auf Westschnellweg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:06 04.10.2016
Quelle: Christian Elsner
Anzeige
Hannover

Der Unfall mit einem sich überschlagenen PKW, der sich heute morgen auf dem Westschnellweg ereignet hatte wird mittlerweile untersucht. Der Verursacher des Unfalls fährt einen roten Kleinwagen und ist flüchtig. Der Fahrer des Kleinwagens hatte im Bereich der Ausfahrt Hannover-Herrenhausen auf dem Westschnellweg stadteinwärts zwei Autos übersehen. Als Reaktion darauf vollzog einer der anderen Fahrer ein Ausweich- und Bremsmanöver, prallte gegen die Mittelleitplanke und überschlug sich daraufhin.

Der Unfalldienst ermittelt zurzeit. Die Polizei sucht nach Zeugen, die den Unfall oder den gesuchten roten Kleinwagen beobachtet haben.

elsn/hee

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

So viele Fraktionen gab es noch nie im Rat der Stadt: Mit dem Übertritt von Oliver Förste, dem ehemaligen Fraktionsvorsitzenden der Linken, zu der Satirepartei „Die Partei“ und der damit verbundenen Fraktionsbildung hat sich die Anzahl auf acht erhöht – laut Stadtsprecher Andreas Möser so viel wie noch nie: „Insgesamt werden die Zuwendungen an die Fraktionen, Personalkosten für die Fraktionsgeschäftsstellen und die Mietzahlungen steigen.“

07.10.2016

Mexiko wird 2018 das Partnerland der weltweit wichtigsten Industrieschau Hannover Messe. Das kündigte Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) am Montag (Ortszeit) in Mexiko-Stadt an. Dort ist der Regierungschef derzeit mit einer Delegation auf Reisen. 2017 ist Polen das Partnerland.

04.10.2016

Wir haben für euch die wichtigsten Nachrichten des Vormittags zusammengestellt.

04.10.2016
Anzeige