Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Unbekannter überfällt Wettbüro
Hannover Meine Stadt Hannover: Unbekannter überfällt Wettbüro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:30 17.11.2015
Anzeige
Hannover

Bisherigen Ermittlungen zufolge hatte der mit einer Sturmhaube maskierte Täter das Wettbüro betreten und von einer allein anwesenden 26-jährigen Angestellten Geld gefordert. Aus Angst händigte sie die Tageseinahmen aus. Mit der Beute flüchtete der Räuber in unbekannte Richtung.

Der südländisch aussehende Gesuchte ist zirka 30 Jahre alt, etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß und von kräftiger Statur. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jacke und einer schwarzen Hose. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen. ots

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Länderspiel in Hannover wurde abgesagt, die Anschlagsgefahr war zu groß. Lesen Sie hier das dramatische Minutenprotokoll des Tages nach.

17.11.2015

Trotz stärkerer Bewaffnung haben viele Polizisten bei ihrem Einsatz rund um das Fußball-Länderspiel in Hannover nach Angaben des Vize-Vorsitzenden der Gewerkschaft der Polizei, Dietmar Schilff, ein "Bauchgrummeln". 

17.11.2015

Selbst die Ausweichrouten sind dicht: Rund um Hannover ging am Dienstagmorgen auf den Autobahnen nichts mehr.

17.11.2015
Anzeige