Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Üstra ändert Verkehr wegen Blindgänger
Hannover Meine Stadt Hannover: Üstra ändert Verkehr wegen Blindgänger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:02 12.08.2016
Quelle: Symbolfoto
Anzeige
Hannover

 Während der Evakuierung von 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr können die Fahrgäste an der Haltestelle „Zehlendorfweg“ der Linie 2 nur ein- und nicht aussteigen. Gleiches gilt für die Bushaltestellen „Langenhagen/Silbersee“ und „Langenforther Straße“.

Auf der Linie 2 wird zwischen 12:30 Uhr und dem Ende der Kampfmitteluntersuchung ein Schienenersatzverkehr (SEV) eingerichtet. Die Busse des SEV fahren von der Haltestelle „Büttnerstraße“ zum Endpunkt „Alte Heide“ und zurück. Zwischen der Stadtbahn und den SEV-Bussen können die Fahrgäste an der Haltestelle „Büttnerstraße“ umsteigen.

Der Betrieb der Linien 122 und 125 wird zur gleichen Zeit eingeschränkt. In Richtung Langenhagen enden sie an der Haltestelle „Meierwiesen“. In der Gegenrichtung fährt die Linie 122 nur bis zur Haltestelle „Langenhagen/Zentrum“.

scribblelive

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige