Navigation:

In diesem Wohnhaus in der Hallerstraße lag der Tote offenbar über Monate - niemand hat etwas gemerkt© Schaarschmidt

Unglück

Hannover: Toter liegt monatelang in Wohnung

Grausamer Fund in der Oststadt: Dienstagmittag entdeckte die Polizei in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Hallerstraße die Leiche eines 74-jährigen Mannes.

Der Zustand des Leichnams lasse darauf schließen, dass der Mann bereits seit mehreren Monaten unbemerkt tot in seiner Wohnung gelegen habe, so Thorsten Schiewe, Sprecher der Polizeidirektion Hannover. „Die abschließenden Untersuchungen werden darüber Aufschluss geben, wann der Mann genau gestorben ist“, so Schiewe weiter.

Verwesungsgeruch, der seit längerem aus der Wohnung auch ins Treppenhaus gedrungen sein muss, hatte offenkundig zunächst niemanden alarmiert.

Erst vor kurzem war Nachbarn der überquellende Briefkasten des 74-Jährigen aufgefallen. Daraufhin wurde die Polizei verständigt. Schiewe: „Es gibt keine Hinweise auf Fremdverschulden. Nach jetzigem Stand deutet alles auf eine natürliche Todesursache hin.“

(Maren Weitz)


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok