Navigation:
Unfall

Hannover: Taxi rammt Streifenwagen

Ein Streifenwagen auf Einsatzfahrt ist heute Nacht von einem Taxi gerammt worden. Bei dem Unfall an der Garkenburgstraße (Döhren) wurden die beiden Polizisten (beide 34) in ihrem Auto leicht verletzt.

Hannover. Gegen 2.45 Uhr waren die Beamten auf der Garkenburgstraße in Richtung Hildesheimer Straße zu einem wichtigen Einsatz in der Südstadt unterwegs. Mit Blaulicht fuhren sie die Straße entlang. An der Kreuzung mit der Thurnithistraße kam es zum Zusammenprall mit dem Taxi. Das war zwar über eine grüne Ampel gefahren, hatte aber den Streifenwagen übersehen.

Durch den Zusammenprall schleuderte das Polizeiauto über eine Grünfläche, bevor es an einem Poller zum Stehen kam. Das Taxi stieß mit dem Heck an einen Ampelmasten.

Die beiden verletzten Polizisten kamen vorsorglich mit einem Rettungswagen in eine Klinik. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 36000 Euro.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok