Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Straßenlaternen leuchten – nicht automatisch
Hannover Meine Stadt Hannover: Straßenlaternen leuchten – nicht automatisch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 28.07.2016
Licht an: Wegen einer Störung steuern die Stadtwerke die Straßenbeleuchtung per Hand. Foto: Behrens
Anzeige
Hannover

In der vergangenen Woche lag ganz Hannover an zwei Abenden zunächst im Dunkeln (NP berichtete) – das Einschaltsignal hatte die Straßenlaternen der Stadt wegen des Defekts nicht erreicht. Mitarbeiter der Stadtwerke schalteten die Beleuchtung dann manuell an, teilweise von der Zentrale aus per Mausklick, teilweise per Hand vor Ort.

Die Stadtwerke waren zunächst davon ausgegangen, dass das Problem auf eine zu geringe Auslastung wegen der Ferienzeit zurückzuführen sei. Nach mehreren Testläufen allerdings stellte sich heraus, dass das Steuerungssystem defekt ist und repariert werden muss. Dafür sind laut Stadtwerke-Sprecher Kallen Ersatzteile notwendig.

Wann die Ersatzteile angekommen und auch eingebaut sind, konnte Kallen gestern nicht sagen. „Es ist offen, wie lange das dauert“, sagte er. Er rechnet damit, dass in einigen Tagen das Problem behoben sein sollte: „Wir wollen das natürlich so schnell wie möglich reparieren.“

Bis es so weit ist, werden die Lichter der Stadt am Abend von der Zentrale aus per Mausklick an- und am Morgen ausgeschaltet, vier Systemtechniker sitzen dafür in der Leitstelle. Zusätzlich sind zwei Techniker draußen unterwegs, falls das entsprechende Signal einzelne Straßenzüge nicht erreicht. Derzeit werden die Straßenlaternen zwischen 21.30 und 22 Uhr angeschaltet und gegen fünf Uhr wieder aus. Wegen der manuellen Bedienung kann es straßenweise zu zeitlichen Abweichungen kommen.

Inken Hägermann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige