Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Stadt setzt weiter auf „Einkaufswagen“
Hannover Meine Stadt Hannover: Stadt setzt weiter auf „Einkaufswagen“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:50 17.06.2015
SOLLEN BLEIBEN: Die Symbole, die den neuen Cityradweg ausschildern. Foto: Behrens
Anzeige
Hnnover

„Die Idee ist wunderbar, aber es ist traurig, dass so eine unausgegorene Variante dabei herumgekommen ist“, kritisierte Martin Nebendahl, der Frak-tionschef der Grünen, die das Thema auf die Tagesordnung gesetzt hatten.

„Ich weiß jetzt wenigstens, wo ich meinen Einkaufswagen langschieben muss“, lästerte Bezirksbürgermeister Michael Sandow (SPD) mit Blick auf die verwendeten blauen Symbole, die tatsächlich große Ähnlichkeit mit einem Einkaufswagen haben. An diesen will die Verwaltung allerdings trotz der heftigen Kritik festhalten. „Symbolik und Farbe sollen beibehalten werden“, betont Stadtsprecher Alexis Demos.

Derzeit prüfe die Verwaltung allerdings Nachbesserungen, „um eine bessere Sichtbarkeit gewährleisten zu können“. Konkret gehe es um die Größe und Anzahl der Markierungen. Einer Beschilderung des neuen City-Radweges, wie sie die Grünen fordern, erteilte die Stadt jedoch eine Absage. Das stehe derzeit „nicht zur Diskussion“, so Demos. Geplant seien aber in den nächsten Jahren bauliche Maßnahmen. boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige