Navigation:

Farbenfroh: Der Auftritt des Vereins Muangthai auf dem Tanzpodium. Foto: Behrens

Veranstaltungen

Hannover: So bunt war das 
Fest der Kulturen

Die farbenfrohen Gewänder wehen im leichten Sommerwind, entspannt tänzeln die Männer und Frauen des Vereins Muangthai gestern neben dem Rathaus übers Tanzpodium. 30 Grad? Kein Ding für die Profis in der aufwendigen, traditionellen Kleidung. Beim „Fest der Kulturen“, dass die Stadt am Wochenende feierte, gab es auch klimatisch Anleihen an die Ferne.

Hannover. Dutzende Vereine, Organisationen und Händler zeigten an den zwei Tagen, was ihre Heimatländer zu bieten haben – kulinarisch wie künstlerisch. Syedhom Salama (51) gab neben dem marokkanischen Dekowaren-Stand, den er mit seiner Frau Susann (46) führt, eine Einführung in die Küche des Landes. Mit einer Gar-Apparatur bereitete er „Hähnchen Tangine“ zu, wobei Tangine den Garer bezeichnet. „Es kommen alle Zutaten hinein und alles ist dann gleichzeitig fertig“, erklärte seine Frau.

Gerade Essen spielte bei dem Fest natürlich eine große Rolle. Türkische Spezialitäten, vietnamesische Köstlichkeiten – aber auch Burger und Veggie-Snacks. Und: Fisch, traditionell, der an der afrikanischen Küste verbreitete Tilapia wird von Sunday Joshua Ani (46) mit Yam-Wurzel gereicht. Ein leckerer Ausflug auf einen anderen Kontinent! Ani lebt seit 25 Jahren in Hannover – „das Klima hier ist super, und die Natur. Natur kann man nicht kaufen, deshalb ist sie so wertvoll“, sagt er.

Im Rahmen des Festes fand Sonnabend im Rathaus auch eine Migrationskonferenz mit Oberbürgermeister Stefan Schostok statt – mit diversen Experten debattierte er, wie Hannover noch offener, wie die Willkommenskultur in der Stadt noch stärker ausgebaut werden könne. Auf den Vorschlag, wie etwa in Barcelona eine Tafel in der Stadt zu installieren, die zeige, wie viele Flüchtlinge ertrunken seien, sagte er, man müsse eine eigene Form des Mahnmals entwickeln. seb


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Alt-Kanzler Gerhard Schröder fordert lokale Firmen auf, Hannover 96 mehr Geld zu geben. Was halten Sie davon?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok