Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Seniorin liegt schwer verletzt in Wohnung
Hannover Meine Stadt Hannover: Seniorin liegt schwer verletzt in Wohnung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:01 01.12.2016
Anzeige
Hannover

Gegen 13.30 Uhr wollte der Sohn (61) nach seiner allein lebenden Mutter (82) in deren Wohnung an der Hüttenstraße sehen. Er fand sie schwer verletzt und bewusstlos vor. Ein Rettungswagen transportierte die Frau sofort in eine Klinik - es besteht Lebensgefahr. Nach der Untersuchung durch einen Rechtsmediziner am Donnerstag und Auswertung der Spuren in der Wohnung geht die Kripo von einem Gewaltdelikt aus.

Die Hintergründe sind noch völlig unklar, die Kripo sucht Zeugen und fragt: Wer hat in den letzten Tagen verdächtige Beobachtungen rund um die Adresse Hüttenstraße 26 a in Hainholz gemacht. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Ausschuss für Abfallwirtschaft der Regionsversammlung hat am Donnerstag mit der Mehrheit aus SPD und CDU dem Antrag des Abfallentsorgers Aha zugestimmt, die Müllgebühren zu erhöhen. Damit gilt auch die Zustimmung der Regionsversammlung als sicher.

01.12.2016

Am 27. Mai findet auf der Expo-Plaza wieder die Starshow statt.

01.12.2016

Ob Stadtgeschichte, Karikatur, Gegenwartskunst oder Historisches zu Herrenhausen: Heute führt die Stadt die Museumscard ein, die ab dem ersten Nutzungstag ein Jahr lang zum mehrmaligen Besuch von acht Museen und Ausstellungshäusern in Hannover berechtigt, inklusive der Sonderausstellungen.

04.12.2016
Anzeige