Navigation:
Kriminalität

Hannover: Seniorin liegt schwer verletzt in Wohnung

Für die Kripo sieht es nach einem Verbrechen aus: Mit schweren Kopfverletzungen ist eine 82-jährige Frau in ihrer Wohnung in Hainholz entdeckt worden.

Hannover. Gegen 13.30 Uhr wollte der Sohn (61) nach seiner allein lebenden Mutter (82) in deren Wohnung an der Hüttenstraße sehen. Er fand sie schwer verletzt und bewusstlos vor. Ein Rettungswagen transportierte die Frau sofort in eine Klinik - es besteht Lebensgefahr. Nach der Untersuchung durch einen Rechtsmediziner am Donnerstag und Auswertung der Spuren in der Wohnung geht die Kripo von einem Gewaltdelikt aus.

Die Hintergründe sind noch völlig unklar, die Kripo sucht Zeugen und fragt: Wer hat in den letzten Tagen verdächtige Beobachtungen rund um die Adresse Hüttenstraße 26 a in Hainholz gemacht. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Sollten sich Bußgelder im Straßenverkehr nach dem Einkommen richten?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok