Navigation:

Immer wieder suchen Zoll-Mitarbeiter nach Schwarzarbeitern© Archiv

Kriminalität

Hannover: Schlag gegen Schwarzarbeiter

Fahnder haben in einer viertägigen Aktion in ganz Niedersachsen 327 Fälle von Schwarzarbeit aufgedeckt.

Knapp 1650 Menschen und 716 Firmen wurden von Montag bis Donnerstag unter die Lupe genommen, teilten die ermittelnden Behörden am Freitag mit. 250 Fahnder der Gemeinden, der Landkreise und des Zolls waren an den Aktionen beteiligt. Festgestellt wurden Schwarzarbeit, zu Unrecht bezogene Sozialleistungen, Verstöße gegen das Mindestlohngebot, die Handwerksordnung oder Steuerhinterziehung.

Wirtschaftsminister Jörg Bode (FDP) sprach von einem „wirkungsvollen Schlag gegen die Schwarzarbeit“. Der Schwerpunkt der Kontrollen lag bei Baustellen und Handwerksfirmen wie Tischlereien, Dachdecker - und Malerbetrieben. Aber auch Gaststätten, Autowerkstätten und Friseurläden wurden kontrolliert.

In Hannover wurde eine illegale Lackiererei aufgedeckt und wegen des gefährlichen Umgangs mit Chemikalien sofort geschlossen. Ein Mitarbeiter eines Braunschweiger Unternehmens floh vor den Kontrolleuren.

84 Mal wird wegen zu Unrecht bezogener Sozialleistungen ermittelt.

Gegen die Handwerksordnung sei vermutlich in 77 Fällen und 40 Mal gegen das Mindestlohngebot verstoßen worden, sagte eine Behördensprecherin. 47 Betriebe hielten sich nicht an die Gewerbeordnung und das Gaststättengesetz.

Minister Bode kündige an, wegen des enormen volkswirtschaftlichen und gesellschaftspolitischen Schadens auch künftig konsequent gegen die zunehmende Schwarzarbeit anzugehen. Zweimal im Jahr gibt es niedersachsenweiten Kontrollen. lni


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok