Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Saleh S. wegen versuchten Mordes angeklagt
Hannover Meine Stadt Hannover: Saleh S. wegen versuchten Mordes angeklagt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:09 30.03.2017
EIN ATTENTÄTER? Saleh S. wird wegen versuchten Mordes angeklagt.  Quelle: saleh
Anzeige
Celle - 

 Die Generalstaatsanwaltschaft Celle hat nach dem Brandanschlag Anklage gegen den älteren Bruder Saleh S. der verurteilten IS-Sympathisantin Safia S. erhoben. Dem 18-Jährigen wird vorgeworfen, am 5. Februar 2016 zwei Molotow-Cocktails in den Haupteingang der Ernst-August-Galerie geworfen zu haben. Verletzt wurde niemand. Er werde wegen versuchten Mordes und versuchter Herbeiführung einer Sprengstoffexplosion angeklagt, teilte die Behörde am Donnerstag mit. Verletzt wurde bei der Tat allerdings niemand.

Saleh S. sympathisiere mit terroristischen Vereinigungen. Er habe beabsichtigt, möglichst viele „Ungläubige“ zu töten. Er sitzt seit Dezember aufgrund eines Unterbringungsbefehls in der Psychiatrie.

Von sticht.christina

Anzeige