Navigation:

Polizeieinsatz: Im Stadtteil Roderbruch musste ein Mann vom SEk aus seiner Wohnung geholt werden.

Kriminalität

Hannover: SEK holt Bewaffneten aus seiner Wohnung

Mit dem SEK hat die Polizei in Hannover einen 37-Jährigen aus seiner Wohnung geholt. Gegen den Mann lag ein Haftbefehl wegen Diebstahls vor, sagte ein Polizeisprecher am Montagabend.

Hannover. Da der Mann als gewalttätig bekannt sei, sei das Spezialeinsatzkommando angefordert worden, nachdem der Mann weder auf das Klingeln der Polizei noch auf andere Ansprache reagiert habe. „Wir kamen nicht an ihn ran, hatten aber die Befürchtung, dass er im Besitz von Stichwaffen ist“, sagte der Polizeisprecher. Der Gesuchte wurde aus einer Wohnung im Stadtteil Roderbruch abgeführt.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok