Navigation:
ROTER ANSTRICH: An der nördlichen Rampe derHochstraße ist dieser bereits zu sehen.

© NANCY HEUSEL

|
Anstrich

Hannover: Rot für die Raschplatz-Brücke

Die Autofahrer Hannovers sehen rot. Ein bisschen jedenfalls, sofern sie an der Raschplatzhochstraße vorbeifahren. Der Unterbau der nördlichen Zufahrtsrampe der Brücke bekommt derzeit den roten Anstrich, zu dem sich die Verwaltung nach anfänglichem Widerstand gegen eine farbliche Gestaltung der Hochstraße durchgerungen hat.

Hannover. Bereits fertig ist der rote Anstrich an den Stützpfeilern des Bauwerkes. Dort hat ihn die Stadt jedoch mit Planen verhängt. Mehr Farbe wird es nicht geben. Der obere Teil der Brücke darf nicht gestrichen werden, damit mögliche Risse im Beton erkennbar bleiben.

Auch eine neue Asphaltdecke hat die Raschplatz-Hochstraße bekommen. Der Verkehr rollt mittlerweile wieder auf beiden Seiten des Bauwerkes, wenn auch noch jeweils einspurig. Schon seit längerem montiert sind die Stahlgeländer, die die bröckelnden Betonbrüstungen ersetzt haben. Kalkuliert hat die Stadt die Sanierung der Brücke mit 3,5 Millionen Euro.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok