Navigation:
Feuerwehr

Hannover: Rauchmelder verhindert großen Sachschaden

Durch das laute Piepen eines Heimrauchmelders alarmiert, verständigten aufmerksame Nachbarn die Feuerwehr. Das Feuer konnte bereits in seiner Entstehungsphase gelöscht und ein großer Sachschaden verhindert werden.

Hannover. Gegen 15.10 Uhr alarmierten aufmerksame Nachbarn in der Straße Hinter dem Holze im Stadtteil Bemerode die Feuerwehr, nachdem sie das laute Piepen eines Heimrauchmelders in der Nachbarwohnung gehört hatten. Aufgrund des eingegangenen Notrufs alarmierte das Lage- und Führungszentrum der Feuerwehr Hannover umgehend zwei Löschzüge der Berufsfeuerwehr sowie die Ortsfeuerwehr Bemerode. Bereits sechs Minuten nach der Alarmierung waren die ersten Einsatzkräfte vor Ort und konnten einen leichten Brandgeruch im Treppenraum des Mehrfamilienhauses wahrnehmen.

Ein Trupp mit schwerem Atemschutz ging in die leicht verrauchte Wohnung vor und konnte schnell die Ursache für die Verqualmung finden. Ein Frühstücksbrett auf einer Herdplatte war in Flammen aufgegangen und hatte die Verrauchung ausgelöst. Das Brett wurde von den Einsatzkräften über den Balkon ins Freie gebracht und die Wohnung mit einem Hochdrucklüfter rauchfrei gemacht.

Nur durch das Auslösen des Heimrauchmelders und das richtige Handeln der Nachbarn konnte eine Brand- und Schadensausbreitung durch die Feuerwehr verhindert werden. Nach ersten Schätzungen ist ein Sachschaden in Höhe von 2000,00 Euro entstanden. Die Wohnung kann weiterhin genutzt werden.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Alt-Kanzler Gerhard Schröder fordert lokale Firmen auf, Hannover 96 mehr Geld zu geben. Was halten Sie davon?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok