Navigation:
quelle]


quelle]

Polizei

Hannover: Räuber schüttet Verfolgerin Kaffee ins Gesicht

Nach dem Griff in die Kasse hat ein Räuber in einem Coffee-Shop in der Niki-de-Saint-Phalle-Promenade in Hannover seine Beute mit Kaffee verteidigt.

HANNOVER. Nach dem Griff in die Kasse eines Coffee-Shops in der Passerelle (Mitte) hat ein Räuber seine Beute mit Kaffee verteidigt.

Zuvor habe sich der etwa 35-jährige Mann gegen 5.40 Uhr am Montag das Getränk von dem Automaten zubereiten lassen, so die Polizei. Als die Verkäuferin zum Kassieren die Kasse öffnete, habe er hineingegriffen und sei dann mit dem erbeuteten Geld geflohen. Die mutige Mitarbeiterin des Shops habe ihn verfolgt. Um sie daran zu hindern, habe der Täter sich umgedreht und der Frau den heißen Kaffee ins Gesicht geschüttet. Dann sei er Richtung Kröpcke entkommen. Alarmierte Sanitäter kümmerten sich um das Opfer, eine weitere medizinische Versorgung war jedoch nicht nötig.

Von Andreas Krasselt


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Soll Andrea Nahles wirklich neue SPD-Chefin werden?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok