Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Rätselhaftes Schmetterlingssterben
Hannover Meine Stadt Hannover: Rätselhaftes Schmetterlingssterben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:09 29.11.2016
Anzeige
Hannover

"Aus bislang nicht nachvollziehbaren Gründen verenden die im Schauhaus geschlüpften Falter frühzeitig, ein äußerer Einfluss scheint die empfindlichen Insekten nachhaltig zu beeinträchtigen. Das Ausstellungsteam sucht nun intensiv nach der Ursache und zieht dabei Experten zu Rate. Die gesunden Schmetterlinge im Schauhaus werden einstweilen nach bestem Wissen gehegt und gepflegt", schreibt die Stadt in einer Pressemitteilung.

Die Ausstellung wird bis auf weiteres ausgesetzt, das Tropenschauhaus jedoch wie geplant ab dem 2.12. für BesucherInnen geöffnet. Es ist in den vergangenen Monaten saniert und neu bepflanzt worden und präsentiert eine Fülle an tropischen Grün- und Blütenpflanzen wie Palmen, Bananen, Passionsblumen und Bromelien. 

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Mann in Linden ruft den Sperrmüll an, auch ein altes Fahrrad will er loswerden. Die aha-Mitarbeiter nehmen aber versehentlich sein neues Fahrrad mit. Dass es mit einem Kryptoniteschloss gesichert war, irritiert sie offenbar nicht.

02.12.2016

Weil sich eine Frau vom Gebell des Dackels ihrer Nachbarin fast den ganzen Tag terrorisiert fühlt, zieht sie nun gegen die Hundebesitzerin vor das Amtsgericht Hannover. 

29.11.2016

Die neuen Abfuhrtermine für 2017 sind ab sofort im Online-Abfuhrkalender mit wenigen Klicks verfügbar.

29.11.2016
Anzeige