Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Radfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt
Hannover Meine Stadt Hannover: Radfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:15 12.10.2017
Symbolfoto 
Anzeige
Hannover 

 Bisherigen Erkenntnissen zufolge war die 57-Jährige mit ihrem Opel Meriva auf der Rotermundstraße stadteinwärts in Richtung Vahrenwalder Straße unterwegs gewesen. Als sie nach rechts auf diese abbiegen wollte, übersah sie offenbar den aus ihrer Sicht von links kommenden, die Rotermundstraße querenden Radfahrer.

Beim anschließenden Zusammenstoß stürzte der 51-Jährige - er war ohne Licht und Fahrradhelm unterwegs - und zog sich lebensgefährliche Kopfverletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte ihn unter notärztlicher Begleitung in ein Krankenhaus.

Von NPonline

Anzeige