Navigation:
Messe

Hannover: Putin gefällt nackter Protest auf Messe

Der russische Präsident Wladimir Putin hat gelassen auf Proteste gegen seine Politik auf der Hannover Messe reagiert. 

Hannover. Eine Aktion von mehreren barbusigen Frauen, die "fuck dictator" auf ihre Brüste geschrieben hatten und bei einem Messerundgang schreiend auf ihn zugestürmt waren, habe ihm gefallen, sagte Putin am Montag bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Bundeskanzlerin Angela Merkel. "Ohne eine solche Aktion würde man weniger über eine solche Messe sprechen als mit einer solchen Aktion", erklärte er. "Ich sehe darin nichts Schreckliches."

Die Frauen waren von Leibwächtern gestoppt worden, bevor sie Putin erreichten. Merkel verwies zwar auf die Demonstrationsfreiheit, kritisierte aber die Protestform. "Ob man in Deutschland zu einer solchen Notmaßnahme greifen muss und nicht anderweitig auch seine Meinung sagen kann, da habe ich meine Zweifel", sagte sie. "Es gibt auch hier rechtliche Bestimmungen. Das wird jetzt überprüft werden." dpa


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok