Navigation:
Demo

Hannover: Primark-Mitarbeiter wollen Tariflohn

Und noch eine Demo am Sonnabend in der City. Zum ersten Mal hatte Verdi Mitarbeiter von Primark aufgefordert, ihre Arbeit niederzulegen.

Hannover. Auch in diesem Kaufhaus, so die Forderung, müssten die regional gültigen Tarifverträge des Einzelhandels angewendet werden. Bisher erhalten die Mitarbeiter im Durchschnitt deutlich weniger Stundenlohn als Tarifbeschäftigte. „Ein Zustand, den wir ändern werden“, so Verhandlungsführerin Sabine Gatz.

Der irische Textil-Discounter Primark ist in Deutschland mit 18 Filialen vertreten. In sieben Geschäften gibt es einen Betriebsrat. Ebenfalls zum Streik aufgerufen waren die Beschäftigten von H&M wegen der Tarifrunde im Einzelhandel.kig


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok