Navigation:
KEIN DURCHKOMMEN: Rund um das Großkino Astor ist das Falschparken zu einem Problem geworden.

KEIN DURCHKOMMEN: Rund um das Großkino Astor ist das Falschparken zu einem Problem geworden.© Florian Petrow

|
Verkehr

Hannover: Poller gegen Kino-Parker

Dem wilden Parken rund um das Großkino Astor im Nikolai-Viertel will die Politik einen Riegel vorschieben: die Geh-und Radwege beidseitig der Nikolaistraße zwischen Celler Straße und Postkamp sowie deren Einmündungen sollen mit Pollern abgegrenzt werden, damit Autofahrer dort nicht mehr ihre Wagen abstellen.

Hannover. Zudem sollen Politessen und Polizei verschärft nach Falschparkern Ausschau halten, forderte der Bezirksrat Mitte am Montagabend . Und: Auch die Parkhaus-Beschilderung soll deutlich verbessert werden.

Bei dem Wildparken rund ums Großkino handelt es sich offenbar um ein ähnliches Phänomen wie im Zooviertel: Es existiert ein Parkhaus, in das aber kaum jemand hineinfährt. An zu wenig Werbung seitens des Astors oder überteuerten Parkgebühren scheint es wohl nicht zu legen - hier nahmen die Kommunalpolitiker das Astor ausdrücklich aus der Kritik. Die Stadt kündigte noch an, mit dem ansässigen kurdischen Kulturverein darüber sprechen zu wollen, dass deren Besucher ihre Autos besser ins Parkhaus stellen sollten. Nach Meinung des Bezirksrates handelt es sich bei den Wildparkern aber weniger um Anlieger als vielmehr um auswärtige Kinogäste. „Das ist allein schon an den Autokennzeichen benachbarter Landkreise zu erkennen“, so Martin Nebendahl (Grüne). Kritik an den Pollern kam von der CDU: „Zupollern ist nicht das gelbe vom Ei“, so Fraktionschef Dieter Prokisch.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok